wanna check in?

      Für Regelmäßige Touren und Allgemeine Informationen

      +374 94 362131

      +374 91 362131

      +374 41 362131

      +374 11 362131

      Für Incoming Reiseprogramms

      +374 41 362131

      Für Outgoing Reiseprogramms

      +374 11 362131

      +374 98 362131

      Das armenische Osterfest. Reise nach Armenien zu Ostern 2020

      21.03.20

      Das Osterfest ist eines der wichtigsten religiösen Feste und spielt eine wichtige Rolle in den armenischen Traditionen. Es gibt sowohl unterschiedliche lokale Bräuche, aber auch jene, die bei anderen christlichen Völkern auf der ganzen Welt üblich sind (z.B. das Bemalen von Eiern). Ostern ist die beliebteste Urlaubszeit, denn es symbolisiert das neue Frühlingserwachen und das Vertrauen in einen Neuanfang. Ostern wird in jeder Familie, sowohl in der Hauptstadt als auch im entferntesten Dorf in Armenien gefeiert. Zu Ostern begrüßen sich die Armenier mit folgenden Worten: „Christus ist auferstanden!“ Und die Antwort lautet „Gesegnet ist die Auferstehung Christi“.

      Das armenische Osterfest

      Christus ist auferstanden!

       

      Wann wird Ostern 2020 in Armenien gefeiert?

      Ostern fällt jedes Jahr auf einen anderen Tag, da er eng mit anderen religiösen Festen und dem Kirchenkalender verknüpft ist. Aus diesem Grund kann das Fest jedes Jahr auf einen anderen Tag zwischen Ende März und Mitte April fallen. Tsaghkasard wird am letzten Sonntag vor Ostern gefeiert (auf Armenisch bedeutet es „mit Blumen geschmückt“). Dieses Fest entspricht dem Palmsonntag in der orthodoxen und katholischen Kirche. Das ganze Haus wird während dieses Festes mit Weidenzweigen geschmückt. Blumenkränze aus Weidenzweigen sind Symbole des Glücks im ganzen Jahr. Solche Kränze, wie auch Palmkätzchen finden Sie im Umfeld der Kirchen. Im Jahr 2020 wird das Osterfest in Armenien am 12. April gefeiert.

      Tsaghkasard

      Große Fastenzeit

       

      Wie feiern Armenier Ostern?

      Armenier feiern Ostern normalerweise zu Hause mit der Familie und den Verwandten. Die bunt bemalten Eier sind die Hauptattribute des Festes. Früher wurden die Eier nur rot bemalt, heute werden alle Farben des Regenbogens verwendet. Diese Tradition ist besonders bei Kindern sehr beliebt. Sie versammeln sich zum Eierpecken in den Höfen, um zu sehen, wessen Ei das härteste ist. Eines der Hauptgerichte auf dem Festtagstisch ist der Reis mit Rosinen und Fisch. Dazu werden das traditionelle Brot, der Lavash, und frische Kräuter serviert. Als Dessert gibt es natürlich einen aromatisierten Osterkuchen mit getrockneten Rosinen und anderen Früchten.

      Armenier feiern Ostern

      Armenier feiern Ostern

       

      Osterreise nach Armenien

      Wenn Sie beschlossen haben, das Osterfest in Armenien zu feiern, können Sie heuer ein Sonderangebot nutzen. Die spezielle Ostertour beinhaltet Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten in Jerewan und anderen Regionen (Byurakan, Amberd, Kloster von Khor Virap, Garni-Tempel, Kloster von Geghard, Dilijan, Sevan-See, Kloster von Tatev, Ejmiatsin usw.). Sie werden sehen, wie Ostern in der Hauptstadt und in den Regionen gefeiert wird, lernen die einzigartigen und jahrhundertealten Traditionen kennen. Ostern bietet die einzigartige Gelegenheit, um Entspannung mit kognitiven Ausflügen zu kombinieren und neues Wissen und bleibende Eindrücke zu sammeln.

      Kloster Chor Virap

      Der „Sevan“- Nationalpark

       

      Reservieren Sie Incoming Touren, individuelle Touren und regelmässige Touren mit ONE WAY TOUR und wir helfen Ihnen Armenien zu entdeken.

      BELIEBTE TOUREN 2020