wanna check in?

      Für Regelmäßige Touren und Allgemeine Informationen

      +374 94 362131

      +374 91 362131

      +374 41 362131

      +374 11 362131

      Für Incoming Reiseprogramms

      +374 41 362131

      Für Outgoing Reiseprogramms

      +374 11 362131

      +374 98 362131

      BUDGET TOUR-PAKET IN ARMENIEN 2020 N3

      3 Tage / 2 Nächte
      Preis: ab 73 USD
      BESCHREIBUNG

      Der Reiseveranstalter ONE WAY TOUR  bietet Budget Tour-Paket für die Reise nach Armenien. Während dieser Tour besuchen Sie wichtigste Pilgerorte in Armenien und  der einzige Heidnische Tempel im ganzen Kaukasus.

      Ankunft - Stadtrundfahrt

      Ankunft in Jerewan. Empfang durch die lokale Reiseleitung, Transfer zum Hotel, Check-in und Ruhepause.Nach der Kurze Ruhepause haben Sie  ein spätes Frühstück. Nach dem Frühstück machen wir Stadtrundgang im Zentrum. Danach besuchen wir Genozidgedänkstätte .

      Übernachtung: Jerewan

      Jerewan - Garni - Geghard - Sewankloster- Jerewan

      Der heutige Exkursionstag beginnt mit der Besichtigung des heidnischen Tempelbaus von Garni bekannt aus hellenistischer Zeit - ein beeindruckendes Zeugnis antiker armenischer Baukunst. Der Tempel wurde im 1. Jh. n. Chr. vom armenischen König Tiridates I. erbaut und ist einem heidnischen Gott, Mithra, dem Gott der Sonne, gewidmet. Nach der Erklärung des Christentums zur Staatsreligion diente der Tempel als Sommerresidenz der Könige. Nordöstlich von Garni, oberhalb der Schlucht des Flusses Azat, liegt das Felsenkloster Geghard - ein prächtiges Denkmal mittelalterlicher armenischer Architektur, bedeutender Wallfahrtsort und seit dem Jahr 2000 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Obwohl das Kloster bereits im 4. Jh. erbaut wurde, entstand die Hauptkathedrale erst 1215. Die Bedeutung "Kloster der Heiligen Lanze" gründet auf seinem Reliquienschatz, der Heiligen Lanze, die heute jedoch im Museum in Etschmiatsin  aufbewahrt wird.Weiterfahrt zum Sewankloster. Der riesige See, auch „blaue Perle" genannt, liegt etwa 2.000 Meter über dem Meeresspiegel und bedeckt ca. 5% der Fläche Armeniens. Er ist der zweithöchste Süßwassersee der Welt. Sie besuchen hier das Kloster Sevanavank auf einer Halbinsel aus dem 9. Jahrhundert. In der Hauptkirche erwartet uns ein einzigartiges mittelalterliches Denkmal – ein „Erlöser“ Kreuzstein mit der Darstellung der Kreuzigung von Jesus Christus. Rückfahrt nach Jerewan.

      Übernachtung: Jerewan

      Jerewan - Etschmiatsin - Zwartnots - Abflug

      Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie nach Etschmiadsin zur Hauptkathedrale . Auf  dem Weg besuchen Sie die Kirche St. Hripsime, die als eines der "Sieben Wunder" von Armenien gilt. Die Hripsime  Kirche ist einer der besten Muster von armenischer Sakral Architektur. Hier sind auch die Gebeine der heiligen Nonne Hripsime  bestattet, und somit es ein berühmter Pilgerort  im  Land  ist.  Die Kathedrale von Etschmiadsin ist weltbekanntes Zentrum der armenisch-apostolischen Kirche, Sitz des ersten Katholikos und gleichzeitig eine der ersten christlichen Kirchen der Welt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Nachher besichtigen Sie die Ruinen der Kathedrale Zwartnots. Tranfer zum Flughafen. Heimflug

      IM PREIS INBEGRIFFEN

      •  Frühstück
      •  Transport
      •  Reiseleitung

      IM PREIS NICHT INBEGRIFFEN

      • Flüge
      • Eintrittskarte
      • Alkoholgetränke
      • Versicherung
      • VErpflegung

      WICHTIG

      • Alle Preise gelten pro Person im Doppelzimmer.
      • Das Programm kann nach Ihrem Wunsch geändert werden

      Haben Sie Fragen?

      Nach unserer Buchungsbestätigung wird die Tour gebucht sein.

      TEILEN!

      ÄHNLICHE TOUREN