wanna check in?

      Für Regelmäßige Touren und Allgemeine Informationen

      +374 94 362131

      +374 91 362131

      +374 41 362131

      +374 11 362131

      Für Incoming Reiseprogramms

      +374 41 362131

      Für Outgoing Reiseprogramms

      +374 11 362131

      +374 98 362131

      DIE TOP 6 SEHENSWÜRDIGKEITEN DES DORFES ARZNI UND SEINER UMGEBUNG

      07.09.20

      Wenn Sie der Hektik der Stadt müde sind, ist die Erholung in Arzni genau das, was Sie brauchen. Es ist ein ruhiges, gemütliches Dorf – ein klimatischer und balneologischer Ferienort in der Provinz Kotayk. Lokale Heilwässer sind reich an Kohlendioxid und Mineralstoffen. Sie werden zur Behandlung und Vorbeugung verschiedener Krankheiten sowie für allgemeine Heilverfahren eingesetzt. Es wird angenommen, dass das Dorf Arzni selbst im 19. Jahrhundert gegründet wurde, aber die Erwähnung einer Siedlung an diesem Ort, wie einige lokale Denkmäler, stammt aus einer früheren Zeit. Einige Historiker verbinden den Ursprung des Dorfnamens mit der Legende der Liebe der assyrischen Königin Semiramis (Shamiram) zum armenischen König Ara dem Schönen. Vermutlich fanden an diesen Orten die in der Legende beschriebenen Ereignisse statt. Was können Sie also während Ihres Aufenthaltes in Arzni sehen?

      Arzni Ferienhäuser

      Natur von Arzni

       

      Die Alte Kirche

      Trotz der Tatsache, dass die erste Erwähnung einer Siedlung an diesem Ort aus dem 15. Jahrhundert stammt, ist auf dem Gebiet von Arzni eine alte armenische Kirche aus dem frühen Mittelalter erhalten geblieben. Experten zufolge wurde dieses Wahrzeichen im 6. Jahrhundert nach Christus errichtet.

      St. Karapet church

      Die St. Karapet-Kirche

       

      Die Assyrische Kirche und Armenische Kirchen

      Das Dorf Arzni wurde im 19. Jahrhundert von den Assyrern vollständig wieder aufgebaut. Hier ist auch die damals gegründete assyrische Kirche erhalten geblieben. Der Bau der Kirche zeichnet sich dadurch aus, dass die Steine für den Bau der zuvor zerstörten alten armenischen Kirche entnommen wurden.
      Sie können auch armenische Kirchen von relativ spätem Bau in Arzni sehen. So kann man unter den lokalen historischen und architektonischen Denkmälern die St. Karapet-Kirche (17.-18. Jahrhundert), die St. Peter-und-Paul-Kirche (18.-19. Jahrhundert) und die Kirche der Heiligen Muttergottes (Surb Mariam Astvatsatsin 19. Jahrhundert) erwähnen.

      Die Assyrische Kirche

      Die Assyrische Kirche

       

      Höhlenwohnungen und Der Alte Friedhof

      Sie können eine weitere interessante Attraktion in Arzni sehen – gut erhaltene natürliche Höhlen im unteren Teil der Felsen in der Schlucht des Hrazdan. Früher dienten diese Höhlen als Wohnstätte für Menschen sowie als zuverlässiger Unterschlupf, in dem die Dorfbewohner bei feindlichen Überfällen Zuflucht suchten.
      Im nördlichen Teil des Dorfes wurden Gräber gefunden, die bezeugen, dass an diesen Orten seit Urzeiten Menschen lebten. Hier wurden alte Friedhöfe mit vielen Kreuzsteinen, die als Grabsteine dienten entdeckt.

      Arzni

      Arzni

       

      Die Hrazdan-Schlucht

      Die Lage des Dorfes kann als eine der lokalen Naturattraktionen angesehen werden. Die Siedlung befindet sich in der malerischen Schlucht des Flusses Hrazdan. Im Dorf Arzni gibt es fünf Kurhäuser. Die von der Zivilisation unberührte Natur und die saubere Bergluft machen die Gegend perfekt für lange Spaziergänge und aktiven Zeitvertreib.

      Die Kurhäuser in Arzni

      Die Kurhäuser in Arzni

       

      BELIEBTE TOUREN 2020