wanna check in?

          WAS NIMMT MAN VON ARMENIEN MIT

          06.04.16

          Was nimmt man von Armenien mit? Worauf man beim Einkaufen der Souvenirs achten soll? Wie viel Geld braucht man für Souvenirs? Ist ein Souvenir ein Wünsch oder ein Muss? Hier finden Sie nützliche Hinweise über diese Fragen.

          Armenien ist ein einzigartiges Land, wo man während der Reise viele unterschiedliche Souvenirs finden kann.
          Wenn man in einem solchen Land wie Armenien ist, wo die Menschen kreativ und Kunstliebhaber sind, ist schwer sich entscheiden welche Souvenir mit zu nehmen.

          8178236068_c4d3f7cbd7_b

          Das Souvenir ist ein Teil der Erinnerung was man von einem Land mitnimmt. Sogar ein kleines Stück vom Holz wird Sie jedes Mal über die Reise und über die schöne Erlebnisse erinern. Also ein Souvenir ist ein Muss. 
          In diesem Fall unterscheidet Armenien sich von den anderen Länder nicht. Hier sind  auch die beliebteste Souvenirs die Magneten. Aber diese Magneten sind in armenischen Stil gemacht. In Armenien sind besonders die handgemchte Souvenirs, die armenische Traditionen und den Alltag darstellen, sehr belibt.
          Normalerweise die Magneten kosten in allen Ländern ab 500 dram (1 EUR) und wenn man mehr als ein Magnet kauft, kann man handeln mit dem Verkäufer. Wenn man In Armenien in einem Flohmarkt wie Vernisge Einkäufe macht, ist ziemlich leicht mit den Verkäufern zu handeln.  

          magnets, souvenirs

          Der Vernissage Markt ist ein beliebter Armenischer Wochenendmarkt. Jedes Wochenende stellen hier hunderte Künstler, Juweliere, Töpfer und andere Handarbeiter ihre Arbeiten aus. Die Werke reichen von Malerei, Armenischer Duduk, Edelsteinen, Messern, Teppichen, nationalem Schmuck bis hin zu anderen Souvenirs.
          Hier finden Sie mit Sicherheit etwas ganz besonderes und verlassen den Markt nicht mit leeren Händen.

          10988269_1467034520281947_4494821998553464549_o

          Achten Sie auf das nationale Musikinstrument, die Duduk. Es wird ein ganz besonderes Geschenk aus Armenien darstellen. Handwerkskunst aus Holz ist ebenso sehr beliebt und die hölzernen Granatäpfel, Kreuze und Kreuzsteine werden Ihnen ganz sicher gefallen. Die Granatäpfel und Trauben symbolisieren Fruchtbarkeit . Diese Symbole findet man meistens in der armenischen Architektur.  Nationalsouvenirs lassen sich in allen Städten Armeniens finden. Falls Sie nicht die Zeit haben, die Vernissage während Ihrer Tour durch Armenien zu sehen oder Sie mehr Zeit unterwegs in den Städten Armeniens verbringen wollen, finden Sie Souvenirshops am einfachsten in der Nähe von Schauplätzen.

           

          tumblr_nzgxdutlcI1uwafeno1_1280

           

           

          Author: Arpine Geghamyan

          BELIEBTE TOUREN 2017